FANDOM


Georg ist ein Ansässiger des Dorfes Aleroth, den der Spieler während der Geschehnisse von Divine Divinity dort antrifft.

Lage und Besonderheiten zur Person Bearbeiten

Georg ist der einzige der Bewohner von Aleroth, der den Spieler nicht heilen kann und nicht nur Tränke und Zutaten verkauft. Er besitzt ein kleines Haus, welches das südlichste aller Behausungen Aleroths ist. In diesem befindet sich immer zugänglich der Laden Georgs sowie (nur über Schlüssel oder Schlossknacken zugänglich; kurzzeitig beim abgeben der Quest Kräuter für Georg sammeln ebenfalls zugänglich) seine Wohnung in der sich auch Georgs Drudanae befindet.

Er besitzt ein helles, leicht gelbliches Gewand mit einem umfassenden, hellblauen Streifen, sowie einen langen, grauen Bart.

Über die verschiedenen Gespräche und Aufgaben seinerseits, erkennt der Spieler bald, dass Georg drogenabhängig ist.

Georgs Tod Bearbeiten

Nachdem man die Quest Mardaneus wieder zu Vernunft bringen vollständig abgeschlossen hat, findet man Georg tot in seinem Laden auf und die Quest Den Mord an Georg untersuchen wird gestartet. Ab diesem Zeitpunkt ist es möglich ohne Verlust von Reputation die Gegenstände in Georgs Laden sowie seiner Wohnung zu stehlen, wozu auch seine Drudanae zählt.

Die Wohnung ist entweder über einen Schlüssel oder über die Fähigkeit Schlösser öffnen über deren Eingang von Georgs Laden oder über eine weitere Tür an der Nordseite betretbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki